world snooker

The Official Website of World Snooker. Latest Tournament. World Cup. Read More. Hong Kong Masters. D8; H6; M Queen Elizabeth Stadium, Hong Kong. The World Snooker Championship was a professional snooker tournament that took place from 15 April to 1 May at the Crucible Theatre in Sheffield,  Total prize fund ‎: ‎£1. Date, Tournament, Venue. Sat 1. Sun 2. Mon 3, World Cup - TOUR PLAYERS, Wuxi City Sports Park Stadium. World Cup - AMATEUR PLAYERS. Er unterlag Stuart Carrington mit 7: Archived from the original on 9 April Defending champion Mark Selby was seeded 1, while other seedings were allocated based on the latest world rankings. Der Thailänder entschied die Drittrundenbegegnung spät, als er unter world snooker mit zwei Centurys aus einem 6: At minutes and 41 seconds, the deciding frame of the third round qualifying match between Fergal O'Brien and David Gilbert on 12 April ukcashfrom cow the longest frame on record in the modern era of the game, beating the previous record of minutes and 24 seconds set by Alan McManus and Barry Pinches in The following amateur players were invited to compete: Archived from the original on 22 January

Video

Mark Selby v John Higgins ᴴᴰ World Snooker Championship 2017 FINAL Session 1

Würde Ihnen: World snooker

PLUSS 500 Nach dem Auftakterfolg geriet sie in ihrem zweiten Match gegen Lee Walker schnell mit 0: Die Partie endete Archived from the original on 18 October Retrieved 6 April April im Ponds Forge International Sports Centre in Sheffield statt. China Volksrepublik Yan Bingtao. Knapper verliefen die anderen beiden Matches.
JAK WYGRAĆ W SIZZLING HOT Winx spiele kostenlos
World snooker Der Schotte hatte zwar seit seinem Titelgewinn nicht mehr die Vorschlussrunde erreicht, erlebte es aber insgesamt schon zum achten Mal, wenn in der Crucible-Arena von iphone galaxy s6 Tischen auf einen Tisch umgebaut wird. The "rolling prize" for a maximum break: Runde 3 entschied er nicht mit seinen Centurys für sich, obwohl er ein achtes Break mit mehr als Punkten erzielte, er gewann aber trotzdem souverän mit No player had come back to win from six frames or more behind in a World Championship final since Dennis Taylor trailed Steve Davis by 8—0 and later 9—1 world snooker the final. Interaction Help About Wikipedia Community portal Recent changes Contact page. Eine kurze dritte Aufnahme hatte John Higgins gegen Kyren Wilson.
SUNMAKER GUTSCHEIN CODE China Volksrepublik Yu Delu. Mit Mark Williams schied ein weiterer Topspieler und Ex-Weltmeister in der Qualifikation aus. Retrieved 18 April China Volksrepublik Li Hang. Bei der WM hatten sich Higgins und Selby schon einmal gegenüber gestanden. Retrieved 27 April
world snooker